Schulsozialarbeit und Ganztagsbetreuung

trapezSchulsozialarbeit

Seit dem Schuljahr 06/07 gibt es über das Programm „Jugendso­zialarbeit an Berliner Schu­len“ – gefördert durch das Land Berlin – Schulsozialarbeit durch unseren Kooperationspartner Trapez e.V. an unserer Schule. Die Zusammenarbeit mit zwei Sozialarbei­tern in Teilzeit führt zu einer guten Beratungssituation direkt vor Ort. Der hohe Vernetzungsgrad zu anderen helfen­den Einrichtun­gen ermöglicht eine dichte Beratungssituation für Kinder, Eltern und Lehrer.

Die Schulsozialarbeit berät Schüler und Eltern bei häuslichen und schulischen Belastungssitu­ati­onen, entwickelt gemeinsam mit der Schule Lösungsmöglichkeiten bei Schuldistanz und un­ter­stützt die Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung der beruflichen oder schulischen Per­spektive.

Dabei erfolgt – je nach Bedarf – eine Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten aus dem Ju­gend- und Gesundheitsbereich, der Schulpsychologie und speziellen Beratungsstellen.

Kontakt:

Tanja Taegtow / Max Berktold

Tel.: 030 – 43 55 70 937 oder über das Sekretariat: 030 – 43 55 70 90

Mail:  jls@trapez-berlin.de

Betreuung im Rahmen des Ganztagsbetriebs

In Kooperation mit Trapez e.V. und bieten wir im Rahmen des Ganztages Bildungs- und Erziehungsangebote für die Schüle­rin­nen und Schüler der Schule an

Derzeit unterstützten sie drei pädagogische bei der Erlernung sozialer Kompetenzen und konstruk­ti­ver Konfliktlösung z.B. durch Teamtraining, Klassenrat und Projekte wie „Fairplayer“. Dies stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Integration in die Klassen­ge­meinschaft.

Die Pädagogen betreuen zudem die Schüler im Pausenband, im SAS-Bereich und unterstützen die Lehrkräfte durch unterrichtsbegleitende Angebote.

Über diese Mitarbeiter werden auch regelmäßig die U18-Wahlen an der Schule durchgeführt.

Kontakt:

Juliane Becker und Andreas Mönter

Tel.: 43 55 70 90

Mail: becker@trapez-berlin.de oder moenter@trapez-berlin.de

 

Trapez e.V. ist ein öffentlich anerkannter, gemeinnütziger Träger der Freien Jugendhilfe