Willkommen bei uns

Im Zuge der Berliner Schulstrukturreform wurde die Julius-Leber-Schule in eine Integrierte Sekundarschule (ISS) umgewandelt. Mit einem differenzierenden und schülerorientierten Angebot soll allen Schülern, entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, die Erreichung des Mittleren Schulabschlusses ermöglicht werden. Sofern die Leistungsvoraussetzungen erfüllt sind, stehen jeder Schülerin und jedem Schüler weitere Bildungsgänge zur Erlangung höherer Bildungsabschlüsse offen. Dies wird durch gesicherte und vertrauensvolle Kooperationen mit Schulen, die eine gymnasiale Oberstufe haben, gewährleistet.

Worum geht es bei der Schulstrukturreform? Einzelheiten können Sie hier erfahren.

Kontaktdaten:

Anschrift:
Treskowstr. 26 – 31
 
13507 Berlin
Schulleiter:
Herr Jungmann
Stellv. Schulleiterin
Frau Kleine
Telefon:
030 435570-90
Fax:
030 435570-99
eMail:
siehe Kontakt

Die Julius-Leber-Schule  befindet sich im grünen Norden Berlins, in Reinickendorf, Ortsteil Tegel und ist mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar.

  • S-Bahn: Linie S25, Bahnhof Tegel
  • U-Bahn: Linie U6, Bahnhof Alt-Tegel
  • Bus: Linien 124, 125, 133, 222, vor C&A, Berliner Straße

 

DBneu_2_33Prozent